Video

Borussia Dortmund setzt sich im letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart souverän gegen Sparta Prag durch. Pierre-Emerick Aubameyang beweist wieder mal seinen Torriecher.

Borussia Dortmund hat auch den letzten Test vor dem Rückrundenstart erfolgreich absolviert.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bezwang der Tabellenzweite am Dienstagabend Sparta Prag mit 3:1 (1:0).

Zuvor hatte der BVB schon seine Testspiele gegen Eintracht Frankfurt und den südkoreanischen Meister Jeonbuk Motors FC gewonnen.

Tuchel: "Immer etwas zu verbessern"

"Das Ziel war, uns von dem ganzen Lob freizumachen und die Haltung zu entwickeln, die nötig ist, um das zu bestätigen. Natürlich haben wir unsere eigenen Ansprüche nach oben geschraubt, aber es gibt in dem Komplex immer etwas zu verbessern", zog Trainer Thomas Tuchel bei SPORT1 ein zufriedenes Fazit der Vorbereitung.

Der 42-Jährige weiter: "Wir wollen in jedem Spiel angreifen. Die Reise kann nur Schritt für Schritt zu Ende gebracht werden."

Vor rund 5.000 Zuschauern in Essen traf Pierre-Emerick Aubameyang nach starker Vorarbeit von Ilkay Gündogan in der 41. Minute zum 1:0 für die Schwarz-Gelben.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit glich David Lafata (49.) zwar für die Tschechen aus, doch Aubameyang (65.) und kurz darauf Henrikh Mkhitaryan (68.) sorgten für die erneute Führung der Westfalen.

Am Samstag geht es zum Start der Rückrunde zu Borussia Mönchengladbach.

Alle Bundesligaspiele gibt es live und kostenlos in unserem Sportradio SPORT1.fm

Entweder mit der kostenlosen SPORT1.fm-App oder auf www.sport1.fm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel