Video

Belek - Berlin fügt Hannovers neuem Trainer Thomas Schaaf die erste Niederlage zu. Im Test setzt sich die Hertha knapp durch. Im ersten Spiel als 96-Coach darf Schaaf kurz zuvor noch jubeln.

Wenige Stunden nach dem ersten Sieg als Trainer von Hannover 96 hat Thomas Schaaf im zweiten Spiel auch gleich die erste Niederlage hinnehmen müssen.

Das Team des 54-Jährigen unterlag im Testspiel in Belek Bundesliga-Konkurrent Hertha BSC mit 0.1 (0:1). Das einzige Tor der Partie erzielte Berlins Vedad Ibisevic in der 38. Minute.

Bei seiner Premiere als Trainer von Hannover hatte Schaaf zuvor einen Sieg gelandet. Hannover schlug am frühe Nachmittag den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 (0:1).

Die Treffer für den Bundesligisten erzielte Stürmer Artur Sobiech (71./72.). Zuvor hatte Luca Schnellbacher für den Außenseiter getroffen (15.).

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel