vergrößernverkleinern
Werder Bremen v 1. FC Koeln - Bundesliga
Jonas Hector (l.) steht seit 2010 beim 1. FC Köln unter Vertrag © Getty Images

Kölns Nationalspieler Jonas Hector wurde zuletzt mit einigen Bundesligavereinen in Verbindung gebracht. Jetzt spricht er über seine Zukunft und sieht diese beim FC.

Jonas Hector hat dem 1. FC Köln die Treue geschworen.

"Der Plan ist, dass ich hierbleibe", gibt der Linksverteidiger gegenüber dem Express zu Protokoll, "ich habe einen Vertrag bis 2018. Die Situation ist gut bei uns, die Mannschaft, der Verein generell, sind gut aufgestellt. In allen Belangen hat sich der FC stetig weiterentwickelt.“

Hector wechselte 2010 in die zweite Mannschaft der Domstädter und schaffte zwei Jahre später den Sprung zu den Profis. Der Linksverteidiger hat sich seitdem zur unumstrittenen Stammkraft im Team von Trainer Peter Stöger und zum Nationalspieler entwickelt.

In Köln fühlt sich der 25-Jährige zudem sehr wohl: "Ja, man weiß hier halt auch, was man hat. Ich fühle mich sehr wohl. Und das ist auch ein Wert."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel