vergrößernverkleinern
Michael Tarnat  war von 2010 bis 2015 sportlicher Leitung der FCB-Nachwuchsabteilung
Michael Tarnat war von 2010 bis 2015 sportlicher Leitung der FCB-Nachwuchsabteilung © Imago

Ex-Profi Michael Tarnat und Chefscout Jürgen Jung verlassen die Nachwuchsabteilung des FC Bayern. Grund sollen "unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung" sein.

Paukenschlag im Nachwuchsbereich des FC Bayern:

Ex-Profi Michael Tarnat, zuletzt für die Mannschaften ab der U16 abwärts zuständig, und Jürgen Jung, Chefscout der Münchner Jugendteams, haben ihre Zusammenarbeit mit dem Klub beendet. Das teilte der deutsche Rekordmeister am Dienstag auf seiner Homepage mit.

"Michael Tarnat, sportlicher Leiter des junior teams, und Jürgen Jung, Leiter des Nachwuchs-Scoutings, haben den FC Bayern München gebeten, sie von ihren Tätigkeiten im Nachwuchsbereich freizustellen. Dies wurde in beiderseitigem Einvernehmen getan", heißt es in der Mitteilung.

Als Grund für die Trennung werden "unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung im Jugendbereich des Clubs" genannt.

Tarnat war mit Beginn der Saison 2015/2016 von Heiko Vogel als sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung abgelöst worden.

Intern steht die Jugendarbeit der Bayern schon länger in der Kritik. "Wir müssen uns da wieder verbessern", hatte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auf der Jahreshauptversammlung im Dezember gesagt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel