vergrößern verkleinern
Gladbach-Coach Andre Schubert startet mit der Borussia ins Trainingslager
Gladbach-Coach Andre Schubert startet mit der Borussia ins Trainingslager © Getty Images

Mönchengladbach tritt ohne zahlreiche Stammspieler die Reise ins Trainslager an. Coach Andre Schubert freut sich auf viele Gespräche und lange Trainingseinheiten.

Borussia Mönchengladbach ist am Donnerstag ohne zahlreiche Stammspieler ins einwöchige Trainingslager ins türkische Belek aufgebrochen.

Trainer Andre Schubert muss an der türkischen Riviera auf Alvaro Dominguez (Reha nach Rücken-OP), Nico Schulz (Reha nach Kreuzbandriss), Tony Jantschke (Reha nach Kreuzbandteilriss), Patrick Herrmann (Reha nach Kreuzbandriss) und Andre Hahn (Reha nach Schienbeinkopffraktur und Außenmeniskusriss) verzichten.

Nico Elvedi (fieberhafter grippaler Infekt) und Thorgan Hazard (private Gründe) sollen am Freitag oder Samstag nachreisen. Ungeachtet der personellen Sorgen blickt Schubert dem Trainingslager optimistisch entgegen.

"Ich freue mich sehr auf das Trainingslager. Wir werden die Zeit nutzen, um Gespräche zu führen und natürlich endlich mal längere Trainingseinheiten abzuhalten", sagte der Coach: "In der Hinrunde mussten wir immer auf die hohe Belastung Rücksicht nehmen, und konnten deshalb viele Dinge nur andeuten. Jetzt freue ich mich darauf, die Belastung intensivieren und inhaltlich arbeiten zu können".

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel