vergrößernverkleinern
Benedikt Höwedes hat in der Hinrunde verletzungsbedingt nur zwölf von 17 Partien absolviert
Benedikt Hoewedes fehlt dem FC Schalke 04 länger © Getty Images

Orlando - Bitter für Schalke 04: Kapitän Benedikt Höwedes erleidet im Test gegen die Fort Lauderdale Strikers eine Muskelverletzung im Oberschenkel und fällt mehrere Wochen aus.

Bittere Nachricht für den FC Schalke 04:

Kapitän Benedikt Höwedes hat sich im Testspiel gegen die Fort Lauderdale Strikers (2:0) einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen und wird den Königsblauen wochenlang fehlen.

Ein Einsatz beim Rückrundenstart am 24. Januar gegen Werder Bremen ist damit unwahrscheinlich.

Der Kapitän musste beim Test-Kick in Orlando nach einem fatalen Hackentrick bereits nach 22 Minuten ausgewechselt werden. 

Aufgrund von Verletzungen (Sprunggelenk und Mittelhandbruch) hat der 27-Jährige in der Hinrunde nur 12 von 17 möglichen Partien bestritten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel