vergrößern verkleinern
Andre Schürrle (2.v.l.) erzielte das 2:1 © Twitter/@VfL_Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg tut sich im letzten Test schwer. Auch beim VfB Stuttgart ist nach der Pleite in Würzburg noch Sand im Getriebe. 1899 Hoffenheim siegt locker gegen Graz.

Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg 2:3 (1:2)

Würzburger Kickers - VfB Stuttgart 2:1 (0:1)

1899 Hoffenheim - Sturm Graz 3:1 (2:0)

SPORT1 begleitet die drei Vorbereitungsspiele im LIVETICKER.     

(HIER AKTUALISIEREN)

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

17.24 Uhr: In der letzten Minute kriegt der VfB das 1:2. Der Underdog zeigt eine beachtliche Leistung.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

17.17 Uhr: Das war's! Das Team von Trainer Huub Stevens gewinnt das letzte Testspiel mit 3:1 gegen Sturm Graz, bevor es dann am kommenden Wochenende ernst wird.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

17.15 Uhr: 3:1! Philip Seidl verkürzt für die Österreicher.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

17.13 Uhr: Fünf Minuten vor Schluss: Toljan kommt für Strobl in die Partie.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

17.10 Uhr: Ausgleich! Torpremiere für Artem Kravets, der das 1:1 köpft.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

16.57 Uhr: Doppelwechsel bei den Hoffenheimern: Ochs kommt für Vargas und Kuranyi für Jiloan.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

16.50 Uhr: Der VfB wechselt dreifach, auch Kevin Großkreutz verlässt das Feld. Seine Leistung war okay.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

Schluss in Chemitz! Der VfL gewinnt mit 3:2. Das war aber ein Arbeitssieg für die "Wölfe" Da wird in den kommenden Tagen noch einiges an Arbeit auf Dieter Hecking warten. Großes Kino war das nicht, was heute gezeigt wurde von seinen Mannen.

+++1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

16.40 Uhr: Jiloan macht in seinem ersten Spiel von Beginn an gleich die Bude. 3:0 für den Bundesligisten.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

16.38 Uhr: In Würzburg geht es auch weiter!

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

Die "Wölfe" verwalten jetzt das Ergebnis nur noch, Chemnitz will hier unbedingt den Ausgleich. Tolle Einstellung der Hausherren.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

16.31 Uhr: Die zweite Hälfte läuft, die TSG macht unverändert weiter.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

16.29 Uhr: Das Spiel plätschert jetzt so vor sich hin, an echten Highlights fehlt es gerade etwas. Die Chemnitzer sind hier aber weiter gewillt den Ausgleich zu erzielen. Wolfsburg spielt momentan zu passiv.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

16.22 Uhr: In Würzburg ist Halbzeit. der VfB bekleckert sich hier nicht mit Ruhm.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

16.20 Uhr: Die "Wölfe" verteidigen hinten zu leichtfertig und dann ist Cincotta zur Stelle. Der Anschlusstreffer lässt Chemnitz hoffen.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

16.15 Uhr: Die ersten 45 Minuten sind rum, die Führung ist verdient, beide Teams gönnen sich ein heißes Getränk.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

Bieber köpft den VfB in Führung. Das hat er prima gemacht.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

16.11 Uhr: Daniel Caligiuri fackelt nicht lange und trifft von halb rechts, etwas abgefälscht zum 3:1 für die Gäste. Das schaut dann jetzt doch nach einer klaren Angelegenheit aus.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

16.06 Uhr: In Chemnitz geht es jetzt auf einem immer weißer werdenden Spielfeld weiter.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

16.04 Uhr: Flanke von Kevin Großkreutz, Kopfball Timo Werner - knapp drüber.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

16.04 Uhr: Hoffenheim geht hier durch Rudy mit 2:0 in Führung. Bisher geht das Ergebnis in Ordnung.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.45 Uhr: Der Schiedsrichter bittet zum Pausentee. Die Hausherren begannen stark, doch dann wurde der VfL immer stärker und führt jetzt absolut verdient.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.40 Uhr: Schürrle ist zur Stelle und markiert die Führung für die Wolfsburger. Jetzt hat der VfL alles im Griff.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

15.37 Uhr: Jetzt wird auch in Würzburg gespielt. Das Spiel gegen den VfB ist soeben angepfiffen worden.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

15.37 Uhr: Hoffenheims Jonathan Schmid erzielt die verdiente Führung.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.36 Uhr: Da ist der Ausgleich für die Hecking-Elf. Julian Draxler steht am langen Pfosten goldrichtig und nicht im Abseits bei der Kopfball-Verlängerung von Schürrle. Der Ausgleich hat sich etwas abgezeichnet in den letzten Minuten.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.36 Uhr: Hier ist weiter kein Zweiklassen-Unterschied zu erkennen. Die Chemnitzer spielen weiter mutig. Jetzt hat Schürrle die Chance zum Ausgleich, aber wieder vergibt der Nationalspieler. Der VfL kommt so ganz langsam zu besseren Chancen.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

15.31 Uhr: Jetzt geht es auch im Kraichgau los. Zur Bundesliga-Zeit eben.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.31 Uhr: Endlich mal wieder ein Torabschluss der "Wölfe", den man dann als gefährlich bezeichnen kann. Andre Schürrle wird schön von Naldo angespielt und hält gleich mal drauf, aber knapp daneben. Die Niedersachsen zeigen hier noch nicht, dass sie der Erstligist sind.

+++ Würzburger Kickers - VFB Stuttgart +++

15.27 Uhr: Stuttgarts Stürmer Jan Kliment fällt heute übrigens wegen einer Erkältung aus

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.22 Uhr: Anton Fink schießt einen Freistoß sehr präzise und inzwischen kann man sagen, dass die Führung der Chemnitzer in Ordnung geht. Die Gäste hatten nur eine echte Torchance - durch Draxler.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

15.16 Uhr: So spielt Würzburg: Wulnikowski – Nothnagel, Schopenhauer, Weil, Kurzweg – Karsanidis, Fennell – Benatelli, Nagy, Daghfous – Bieber.

+++ Würzburger Kickers - VfB Stuttgart +++

15. 15 Uhr: Die VfB-Startelf: Tyton – Großkreutz, Schwaab, Niedermeier, Insua – Serey Dié, Gentner – Rupp, Didavi, Kostic – Werner

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.13 Uhr: Da ist das Tor für den Drittligisten. Daniel Frahn, Neuzugang aus Heidenheim, läuft in die Schnittstelle und schiebt die Kugel schön rein. Das ist die Belohnung für die ersten mutigen 15 Minuten der Hausherren.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.13 Uhr: Wolfsburg macht gleich Druck im Spielaufbau, Chemnitz steht aber sehr gut gestaffelt. Draxler zeigt gleich zu beginn die komplette Motivation. Das wird Dieter Hecking freuen.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.12 Uhr: Timm Klose fehlt bei dem VfL, für ihn wurde ein Angebot von Norwich City, er ist heute schon beim Medizin-Check, bestätigte Geschäftsführer Klaus Allofs.  

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

15.10 Uhr: Im Kraichgau lacht die Sonne, herrliche Bedingungen für den letzten Ernstfall vor dem Rückrundenstart.

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.06 Uhr: Eine erste kleine Duftmarke setzen die Hausherren, die hier trotz klirrender Kälte ordentlich beginnen. Von wegen Respekt vor dem Favorit.  Die erste Chance der "Wölfe" hat Draxler.

+++ 1899 Hoffenheim - Sturm Graz +++

15.04 Uhr: Personalsorgen für Huub Stevens: Volland, Polanski, Elyounoussi, Schwegler, Amiri, Süle fehlen verletzt oder krank

+++ Chemnitzer FC - VfL Wolfsburg +++

15.03 Uhr: Die "Wölfe" nehmen das heute sehr ernst, kommen mit allen gesunden Stars, also mit Julian Draxler von Beginn, der zuletzt noch von Trainer Dieter Hecking kritisiert wurde.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel