vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen v Werder Bremen - DFB Cup
Alejandro Galvez ist auch in Spanien begehrt © Getty Images

Werder Bremen will die Zusammenarbeit mit Defensivmann Alejandro Galvez fortsetzen.

"Werder hat mir eine Vertragsverlängerung für zwei Jahre angeboten. Ich muss meine Situation aber in aller Ruhe einschätzen", sagte der 26 Jahre alte Spanier bei goal.com: "Man fühlt sich aber schon sehr geschätzt, wenn der Verein, bei dem man ist, mit einem weitermachen will."

Auch aus der Heimat liegen Gálvez offenbar Anfragen vor - unter anderem vom FC Sevilla. "Es gibt gute spanische Klubs, die interessiert sind. Sevilla hat mich im Sommer kontaktiert", sagte der Ex-Profi von Rayo Vallecano und Sporting Gijon: "Das ist eine Mannschaft, die ich mag, denn das liegt nicht weit von meinem Zuhause entfernt - und sie spielen international."

Gálvez spielt seit 2014 für die Grün-Weißen, sein aktueller Vertrag läuft bis Sommer 2017. In dieser Saison kam er bislang 13-mal im Team von Trainer Viktor Skripnik in der Bundesliga zum Einsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel