vergrößern verkleinern
VfL Bochum v Bayern Muenchen - DFB Cup
David Alaba und Joshua Kimmich sollen der Bayern-Abwehr Stabilität verleihen © Getty Images

Gegen Augsburg setzt der FC Bayern auf eine Notabwehr mit Joshua Kimmich und David Alaba in der Innenverteidigung. Serdar Tasci und Franck Ribery sitzen auf der Bank.

Ohne gelernten Innenverteidiger muss der FC Bayern München beim Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg antreten.

In Abwesenheit der verletzten Innenverteidiger Jerome Boateng, Holger Badstuber und Medhi Benatia sowie des gesperrten Xabi Alonso sollen es David Alaba und Joshua Kimmich in der Innenverteidigung richten. Als Außenverteidiger laufen Philipp Lahm und Juan Bernat auf.

Franck Ribery kehrt zudem nach langer Verletzungspause zurück in den Kader. Auch Neuzugang Serdar Tasci steht erstmals im Aufgebot.

Die Aufstellung:

Neuer - Lahm, Alaba, Kimmich, Bernat – Vidal, Thiago – Costa, Müller, Robben – Lewandowski

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel