vergrößernverkleinern
Holger Badstuber bleibt trotz seiner erneuten Verletzung optimistisch © Twitter/@Badstuber

Trotz seiner erneuten Verletzung bewahrt der Bayern-Star seinen Humor. Ein Bild seiner ausgiebigen Verletzungs-Historie ändert Badstuber kurzerhand ins Positive um.

Holger Badstuber hat trotz seiner Verletzungs-Historie den Humor nicht verloren.

Der Bayern-Verteidiger, der sich vergangene Woche einen Knöchelbruch zuzog und mehrere Monate ausfällt, hat eine Info-Grafik der Süddeutschen Zeitung kurzerhand "verbessert".

Die Überschrift "Die Verletzungen des Holger Badstuber" korrigierte er auf seinem Twitter-Account mit kräftiger roter Farbe in "Die Stärke des Holger Badstuber" um. Auf dem Bild war der Abwehrspieler abgebildet; dazu führten mehrere Striche von Körperstellen weg, an denen er schwere Verletzungen erlitt.

Badstuber malte hingegen noch einen weiteren Pfeil dazu, der auf seinen Kopf zeigte. Darauf prangten die Worte "Topfit".

Sein Gehirn hat also trotz seiner tragischen Verletzungen keinen Schaden genommen. Das bewies er auch kurz nach der erneuten Operation, als er unter den Hashtags "#thinkpositive" und "#jetzterstrecht" Hoffnung auf ein erneutes Comeback machte.

Auch eine Fangrafik von Badstuber als schwer verletzter Terminator findet sich auf seinem Account.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel