vergrößern verkleinern
Javi Martinez kam 2012 von Athletic Bilbao zum FC Bayern © twitter.com/@Javi8Martinez

Der Bayern-Verteidiger twittert nach seiner Meniskus-Operation aus dem Krankenhaus und ist schon wieder bester Laune. Dennoch fällt der Spanier mehrere Wochen lang aus.

Javi Martinez ist trotz seiner Knieverletzung frohen Mutes.

Der Verteidiger vom FC Bayern, der sich wegen eines Meniskusschadens im linken Knie operieren lassen musste, twitterte am Mittwoch aus dem Krankenhaus ein Bild mit erhobenem Daumen. Dazu schrieb er in drei Sprachen die Worte "Alles gut!"

Der Spanier war am Dienstag in Barcelona erfolgreich von Dr. Ramon Cugat operiert worden. Auch der Münchner Arzt Dr. Ernst-Otto Münch war vor Ort.

Martinez fällt nach der Operation rund vier Wochen aus und verpasst damit das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale bei Juventus Turin.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel