vergrößernverkleinern
FBL-ESP-CUP-ATLETICO-RAYO
Oliver Torres (rechts) stand im Visier von 1899 Hoffenheim © Getty Images

Nach Borussia Dortmund holt sich auch 1899 Hoffenheim eine Absage bei Atletico Madrid wegen Oliver Torres ab. Eine Verletzung verhindert die Leihe in letzter Sekunde.

Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1899 Hoffenheim ist mit seinem Versuch gescheitert, den spanischen U21-Nationalspieler Óliver Torres von Atletico Madrid auszuleihen.

Auch Borussia Dortmund hatte sich zuvor für den offensiven Mittelfeldspieler interessiert (Alles zum Transfercountdown in Bundesliga Aktuell ab 17.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Laut spanischen Medienberichten war sich der 21-Jährige mit den Kraichgauern über einen Wechsel einig, doch kurzfristig gab es ein Veto von Atletico-Trainer Diego Simeone.

Dieser zog sein Einverständnis für den Transfer von Torres nach der Verletzung von Augusto Fernández am Samstagabend wieder zurück.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel