vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v VfB Stuttgart - Bundesliga
Mit Ausnahme eines Jahres beim 1. FC Nürnberg bereits seit 19 Jahren beim VfB: Daniel Didavi © Getty Images

Daniel Didavis Vertrag beim VfB Stuttgart läuft im Sommer aus. Leverkusen und Wolfsburg sollen Interesse haben. Jetzt macht Stuttgarts Topscorer dem VfB Hoffnung.

Bleibt er oder geht er?

VfB Stuttgarts Daniel Didavi, der mit dem VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht wird, macht dem VfB Hoffnung auf einen Verbleib.

Didavi, mit neun Toren bester Torschütze der Schwaben, bei Sky: "Es gibt viel, was für den VfB spricht. Ich bin seit der F-Jugend hier und habe viel mitgemacht. Der Verein stand dabei immer hinter mir."

Und weiter: "Sobald eine hunderprozentige Entscheidung gefallen ist, wird sie auch verkündet. Auf der anderen Seite gibt es auch Argumente, was Neues zu machen."

Sportvorstand Robin Dutt musss sich in der Personalie Daniel Didavi trotz der warmen Worte also weiterhin in Geduld üben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel