vergrößernverkleinern
Mit diesem Foto provozierte Nicklas Bendtner die VfL-Bosse
Mit diesem Foto provozierte Nicklas Bendtner die VfL-Bosse © Instagram / bendtner3

Wolfsburgs Boss Klaus Allofs kündigt an: Nicklas Bendtner kann sich auf eine Bestrafung durch den Verein einstellen. Grund ist ein Foto auf Instagram. Mit dem falschen Auto.

Der VfL Wolfsburg belegt Stürmer Nicklas Bendtner mit einer Strafe.

Der Däne hatte auf Instagramm ein Foto von sich vor einem Mercedes veröffentlicht - und nicht vor einem Modell des Klubeigners VW.

"Das war ein Fehlverhalten. Das gibt eine Strafe", sagte Geschäftsführer Sport Klaus Allofs.

Die "Wölfe" müssen unterdessen in der Partie am Samstag (ab 15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) bei Hertha BSC auf Andre Schürrle verzichten. Der Nationalspieler fehlt wegen einer Zerrung.

Ebenfalls ausfallen werden Mittelfeldspieler Josuha Guilavogui (Probleme am Hüftbeuger) und Torhüter Diego Benaglio (Rippenblockade). Fraglich ist der Einsatz von Daniel Caligiuri (Pferdekuss).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel