vergrößernverkleinern
Pierre-Emerick Aubameyang  trauert um seinen Großvater
Pierre-Emerick Aubameyang trauert um seinen Großvater © Getty Images

Nach dem Tod seines Großvaters weilt Borussia Dortmunds Torjäger immer noch in Gabun. Trainer Thomas Tuchel lässt ihn selbst über seine Rückkehr entscheiden.

Der Einsatz von Borussia Dortmunds Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang am Sonntag im Spiel beim FC Augsburg ist fraglich.

Der Gabuner weilt nach dem Tod seines Großvaters bei seiner Familie.

Seine beiden Treffer beim 2:1-Erfolg im Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League bei Tottenham Hotspur am Donnerstag hatte der Stürmer seinem vor der Partie verstorbenen Großvater gewidmet.

"Die Rückkehr von seiner Familie bestimmt Auba selbst. Es ist noch völlig offen, ob er morgen dabei sein kann", sagte Trainer Thomas Tuchel, der Respekt vor dem Gegner hat und für das Spiel "eine sehr besondere Herangehensweise" fordert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel