vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BERLIN-MOENCHENGLADBACH
Havard Nordtveit zieht es auf die Insel © Getty Images

Die Borussia muss in der nächsten Saison ohne Havard Nordtveit auskommen. Der Mittelfeldspieler entscheidet sich schweren Herzens für einen Wechsel auf die Insel.

Der Norweger Havard Nordtveit verlässt Borussia Mönchengladbach am Ende der Saison.

Der 25-Jährige werde "seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und nach England wechseln", teilte der Bundesligist am Sonntag mit.

Die Entscheidung, den fünfmaligen deutschen Meister zu verlassen, sei ihm "sehr schwer gefallen", sagte Nordtveit der Bild-Zeitung.

Der Mittelfeldspieler, der ablösefrei gehen kann, wird mit dem englischen Premier-League-Klub West Ham United in Verbindung gebracht.

Auch Borussia Dortmund soll Interesse an Nordtveit signalisiert haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel