vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v FC Ingolstadt - Bundesliga
Philipp Lahm stand in der Bundesliga 300 Mal für den FC Bayern auf dem Platz © Getty Images

Philipp Lahm wird vor dem Spiel gegen Werder Bremen für ein besonders Dienstjubiläum geehrt. Vom Rekordhalter der Bundesliga ist Bayerns Kapitän aber weit entfernt.

Glückwünsche für Philipp Lahm: Der Kapitän des FC Bayern stand gegen Borussia Dortmund zum 300. Mal in der Bundesliga für den deutschen Rekordmeister auf dem Platz.

Vor dem Spiel gegen Werder Bremen gratulierte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dem Weltmeister vor heimischem Publikum zur persönlichen Bestmarke.

Insgesamt kann Lahm schon auf 354 Spiele im deutschen Fußball-Oberhaus zurück blicken.

In der Liste der Bundesliga-Profis mit den meisten Einsätzen muss man allerdings lange nach Lahm suchen. Der Dauerbrenner des deutschen Rekordmeisters reiht sich im Ranking der am meisten eingesetzten Spieler auf Platz 108 ein.

Angeführt wird die Liste von Karl-Heinz Körbel, der für Eintracht Frankfurt in unglaublichen 602 Partien auflief.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel