vergrößernverkleinern
Kingsley Coman (r.) steht noch bis 2017 beim FC Bayern unter Vertrag
Kingsley Coman (r.) steht noch bis 2017 beim FC Bayern unter Vertrag © Getty Images

Kingsley Coman vom FC Bayern München schwärmt von der Spielweise und den vollen Stadien in der deutschen Eliteklasse. Es gebe dort für die Profis "alles, um glücklich zu sein".

Kingsley Coman hat schon in der Ligue 1 und der Serie A gespielt, doch in Deutschland fühlt sich der Flügelflitzer des FC Bayern sportlich anscheinend am wohlsten.

"Ich liebe diese Bundesliga. Die Spielweise liegt mir. Außerdem gibt es kein Spiel, das nicht ausverkauft ist. Auch wenn jede Partie schwer zu gewinnen ist (…), habe ich jedes Wochenende sehr viel Spaß. Es gibt als Spieler alles, um glücklich zu sein", schwärmte der Franzose bei bundesliga.de.

Video

Der 19-Jährige gestand aber auch, dass die vergangenen englischen Wochen extrem anstrengend für ihn waren - vor allem die letzte Woche hatte es in sich.

"Es war mit Sicherheit die schönste Woche seit ich beim FC Bayern spiele. Erst meine drei Assists gegen Werder, dann ein Tor und ein Assist gegen Juventus und schließlich 90 Minuten in Köln. Ich muss ehrlich sagen, dass ich platt bin und dass diese Länderspielpause zum richtigen Zeitpunkt kommt", meinte Coman.

Der Rechtsfuß ist im vergangenen Sommer auf Leihbasis für zwei Jahre von Juventus Turin zu den Münchnern gewechselt, die allerdings eine Kaufoption haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel