vergrößernverkleinern
Dieses Foto postete Felix Wiedwald nach der 0:5-Pleite in München
Dieses Foto postete Felix Wiedwald nach der 0:5-Pleite in München © Instagram / felixwiedwald

Trotz der fünf Gegentreffer beim FC Bayern hat Werder Bremens Torwart Felix Wiedwald seinen Humor nicht verloren. Er postet ein Bild seiner neuen "Zunullhandschuhe".

Torwart Felix Wiedwald von Werder Bremen ist trotz der 0:5-Packung seiner Mannschaft beim FC Bayern der Humor nicht vergangen.

Der 25-Jährige postete bei Instagram ein Foto, auf dem er überdimensional große Torwarthandschuhe an hat.

Dazu schrieb Wiedwald: "München abhaken und Mainz im Blick - neue Handschuhe dabei!" "Zunullhandschuhe" nennt der Keeper seine riesigen Arbeitsgeräte.

Vielleicht hätte er sie schon in der Allianz Arena tragen sollen, dann hätten sie möglicherweise seine fünf Gegentore beim Spiel in München verhindert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel