vergrößernverkleinern
1. FC Köln
Während Kölns spontaner Party zum Klassenerhalt fällt ein Anhänger von einem mehrere Meter hohen Zaun. Der Mann muss ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht aber wohl nicht © Getty Images

Während Kölns spontaner Party zum Klassenerhalt fällt ein Anhänger von einem mehrere Meter hohen Zaun. Der Mann muss ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht aber wohl nicht.

Ein Fan des 1. FC Köln ist bei den spontanen Feierlichkeiten zum Klassenerhalt seines Vereins mehrere Meter in die Tiefe gestürzt.

Der Mann fiel vom Zaun in der Südkurve, knallte auf den Asphalt und wurde daraufhin umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Video

Nach einem Bericht der Bild befindet er sich aber nicht ins Lebensgefahr.

Die Geißböcke hatten sich durch einen 4:1-Sieg gegen den SV Darmstadt 98 endgültig den Klassenerhalt gesichert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel