vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen  v  SL Benfica - UEFA Champions League Quarter Final: First Leg
Arturo Vidal schoss den FC Bayern gegen Benfica zum 1:0-Sieg © Getty Images

Antonio Conte und Arturo Vidal kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Juventus Turin. Nun soll der angehende Chelsea-Coach Interesse am Bayern haben.

Kaum ist Antonio Conte als künftiger Coach des FC Chelsea bestätigt, häufen sich die Transfergerüchte um seine Ex-Spieler. Nach den Gerüchten um Leonardo Bonucci steht nun ein Bayern-Spieler im Blickpunkt.

Wie die englische Daily Mail berichtet, soll sich Conte um Arturo Vidal bemühen. Auf der persönlichen Wunschliste des Trainers soll der Chilene ganz oben stehen.

Beide arbeiteten gemeinsam bei Juventus Turin. Conte schwärmte einst: "Wenn ich jemals in den Krieg ziehen sollte, würde ich Vidal mitnehmen." Vidal selbst gab das Kompliment unlängst zurück.

Ein Schnäppchen wäre der 28-Jährige für Chelsea allerdings nicht: Der Mittelfeldspieler steht beim FC Bayern noch bis 2019 unter Vertrag.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel