vergrößernverkleinern
1. FC Kaiserslautern v FC St. Pauli- 2. Bundesliga
Jean Zimmer bestritt bislang zwei Länderspiele für die U21 © Getty Images

Kaiserslautern und Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat einen neuen Spieler: Aus der Zweiten Liga verpflichten die Schwaben das aufstrebende Talent Jean Zimmer. Der Defensivmann unterschreibt langfristig.

Der VfB Stuttgart hat für die neue Saison den zweimaligen U21-Nationalspieler Jean Zimmer von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern verpflichtet.

Die Ablösesumme für den 22 Jahre alten Defensivspieler ist festgeschrieben und soll zwei Millionen betragen. "Jean ist ein schneller Spieler mit einer ausgesprochen guten Mentalität, der auf mehreren Positionen einsetzbar ist. Er möchte beim VfB den nächsten Schritt machen", sagte Sportvorstand Robin Dutt.

Bereits Anfang März hatte SPORT1 vermeldet, dass sich die Parteien einig waren.

"Jean Zimmers Talent ist unbestritten", sagte damals Kosta Runjaic, Zimmers ehemaliger Coach beim FCK, zu SPORT1. "Er erfüllt die Anforderungen für die Bundesliga, ist ein Spieler mit vielen Leistungsreserven. Neben seiner top Dynamik bringt er die richtige Einstellung und absoluten Siegeswillen mit."

Zimmer, der zwölf Jahre für die Roten Teufel gespielt hat, erhält beim Erstligisten einen Vierjahresvertrag bis 2020.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel