vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v Borussia Dortmund  - DFB Cup
Rund 100 Fans von Borussia Dortmund wurden im Vorfeld der Partie in Stuttgart in Gewahrsam genommen © Getty Images

Dortmunder Anhänger verhalten sich vor der Partie beim VfB auffällig und werden in Gewahrsam genommen. Die Polizei muss zeitweise sogar den Bahnhof in Bad Canstatt sperren.

Rund 100 Anhänger von Borussia Dortmund sind vor dem Auswärtsspiel ihrer Mannschaft beim VfB Stuttgart am Bahnhof in Bad Canstatt in Gewahrsam genommen worden.

"Dortmunder Fans haben versucht, die Polizeiabsperrung zu überwinden und zu VfB-Fans zu gelangen", wird ein Sprecher der Bundespolizei von den Stuttgarter Nachrichten zitiert.

Die Beamten hatten demnach die Gefahr gesehen, dass Personen auf die Gleise laufen. Daher war der Bahnhof ab 12 Uhr für rund 30 Minuten gesperrt. Auch rund um die Begegnung sei weiterhin ein großes Aufgebot von Bundes- und Landespolizei vor Ort.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel