vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz steht wieder auf dem Trainingsplatz © Instagram/@vfb

Der Weltmeister steht nach seinem Muskelbündelriss wieder im Training des VfB Stuttgart. Ein Comeback noch in dieser Saison bleibt aber äußerst fraglich.

Kevin Großkreutz hat rund einen Monat nach seinem Muskelbündelriss das Lauftraining beim VfB Stuttgart aufgenommen.

Der VfB gab auf seiner Instagram-Seite bekannt, dass der Weltmeister am Dienstag eine erste individuelle Laufeinheit auf dem Platz absolvierte.

Ob der Winter-Neuzugang in dieser Saison nochmal zum Einsatz kommt, ist aber sehr fraglich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel