Video

München - Weltmeister-Torwart Manuel Neuer bleibt dem FC Bayern treu. Der 30-Jährige unterschreibt einen neuen Vertrag beim Rekordmeister und bindet sich damit langfristig.

Manuel Neuer hat seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig verlängert.

Der Torwart wird bis 2021 beim Rekordmeister bleiben.

Der alte Kontrakt des Weltmeisters war ursprünglich bis 2019 gelaufen. Ab der kommenden Saison beginnt die Laufzeit des neuen Fünf-Jahres-Vertrages. Dies bestätigten die Münchner bei Twitter.

"Ich fühle mich sehr wohl beim FC Bayern und bin froh, dass wir das jetzt unter Dach und Fach gebracht haben", wurde Neuer auf der Vereinshomepage zitiert: "Wir sind jetzt noch überall im Titelrennen dabei und haben große Chancen, dieses Jahr viel mitzunehmen. Das ist unser großes Ziel jetzt kurzfristig, aber auch in den nächsten Jahren. Ich freue mich auf die Zukunft beim FC Bayern."

Auf die Frage, ob es auch Anfragen von anderen Klubs gegeben habe, antwortete Neuer am Mittwoch in München: "Ich glaube, die Vereine haben sich gar nicht getraut, weil sie wussten, dass ich mit dem FC Bayern verbunden bin. Mein Berater hat mir auch nichts gesagt, weil er wusste, dass ich beim FC Bayern verlängern möchte."

Finale Verhandlungen in Lissabon

Nach SPORT1-Informationen wurde die Vertragsverlängerung erst am Rande des Viertelfinal-Rückspiels in der Champions League bei Benfica Lissabon endgültig in trockene Tücher gebracht.

Neuers Berater Thomas Kroth wohnte im Mannschaftshotel der Bayern in der portugiesischen Hauptstadt und flog im Flieger der Mannschaft mit zurück.

Nächster Leistungsträger gebunden

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge sagte über Neuers Verlängerung: "Er ist der beste Torhüter der Welt und wir sind total zufrieden mit seinen Leistungen. Manuel ist eine Bank im Tor und wir sind glücklich, dass er sich entschieden hat, beim FC Bayern zu bleiben und einen neuen Vertrag zu unterschreiben."

Und weiter: "Wir haben jetzt alle Leistungsträger sehr, sehr langfristig an den FC Bayern gebunden. Die Fans brauchen sich keine Sorgen um die Zukunft machen."

Im Laufe dieser Saison hatte der Klub bereits die Verträge mit Jerome Boateng, Thomas Müller, Javi Martinez und David Alaba langfristig verlängert.

Die Verträge der wichtigsten Spieler des FC Bayern im Überblick:

Bis 2021: Manuel Neuer (30), Thomas Müller (26), Jerome Boateng (27), David Alaba (23), Javi Martinez (27)
Bis 2020: Douglas Costa (25), Joshua Kimmich (21)
Bis 2019: Trainer Carlo Ancelotti; Robert Lewandowski (27), Thiago (25), Arturo Vidal (28), Juan Bernat (23), Medhi Benatia (29)
Bis 2018: Philipp Lahm (32)
Bis 2017: Arjen Robben (32), Franck Ribery (33), Mario Götze (23), Xabi Alonso (34), Holger Badstuber (27) und Kingsley Coman (19)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel