vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v FC Augsburg - Bundesliga
In Mainz sorgte ein Rasensprenger für eine Spielunterbrechung © Getty Images

Während der Partie Mainz gegen Augsburg sorgt ein Rasensprenger für ungewollte Erfrischung. Schiedsrichter Patrick Ittrich reagiert mit einer Unterbrechung.

Die Bundesligapartie FSV Mainz - FC Augsburg (2:4) bot vor dem Seitenwechsel zahlreiche Höhepunkte und vier Tore - da tut ein bisschen Abkühlung gut.

Mit dieser Art an Erfrischung haben die Profis aber nicht gerechnet.

Während dem Spiel ging plötzlich ein Rasensprenger in der Nähe des Mainzer Keepers Loris Karius an und bespritzte Spieler und Rasen.

Schiedsrichter Pattrick Ittrich unterbrach die Partie anschließend für etwa eine Minute, bis der Greenkeper der Mainzer den Rasensprenger abgestellt hatte. Pünktlich zur Halbzeit durfte er dann wieder seinen Dienst tun - offiziell erlaubt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel