vergrößernverkleinern
Tony Jantschke
Tony Jantschke zog sich einen Muskelfaserriss in der linken Leiste zu © Getty Images

Borussia Mönchengladbach muss vorerst ohne Tony Jantschke auskommen. Der Innenverteidiger verletzt sich nur wenige Wochen nach seinem Comeback erneut.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss erneut auf Abwehrspieler Tony Jantschke verzichten.

Der 26-Jährige erlitt im Training einen Muskelfaserriss in der linken Leiste und fällt bis auf Weiteres aus. Das teilte die Borussia am Freitagabend knapp eine Stunde vor dem Bundesliga-Gastspiel bei Abstiegskandidat Hannover 96 (20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und LIVETICKER) mit.

Jantschke hatte erst vor knapp zwei Wochen beim Heimsieg gegen Hertha BSC (5:0) nach rund dreimonatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben, ein Teilriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie hatte ihn seit Mitte Dezember außer Gefecht gesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel