Video

Wie einst Pep Guardiola will auch Carlo Ancelotti seine erste Pressekonferenz beim FC Bayern auf Deutsch halten. Den Erfolg der aktuellen Saison will der Coach toppen.

Der künftige Bayern-Trainer Carlo Ancelotti will den Double-Erfolg aus Meistertitel und Pokalsieg von Vorgänger Pep Guardiola bereits in der kommenden Saison übertrumpfen.

"Bayern hat eine super Saison gespielt. Aber natürlich geht es immer darum, es in der kommenden Saison noch besser zu machen. Ich habe jede Menge Arbeit vor mir. Ich muss schließlich versuchen die tolle abgelaufene Saison noch zu toppen", sagte Ancelotti bei Sky:

"Ich will meine Philosophie und Methodik einbringen, aber nicht zu viel ändern, denn das Team ist einfach fantastisch. Ich bin sehr glücklich über den Kader."

Darüber hinaus hat sich Ancelotti für seinen ersten offiziellen Auftritt beim Rekordmeister viel vorgenommen: "Ich lerne jeden Tag Deutsch und werde meine erste Pressekonferenz auf Deutsch halten."

Trainingsauftakt beim FC Bayern ist am 11. Juli.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel