vergrößernverkleinern
Im Berliner Olympiastadion trifft der FC Bayern im Pokalfinale auf den BVB
Im Berliner Olympiastadion trifft der FC Bayern im Pokalfinale auf den BVB © Getty Images

Mit einem Sieg im Pokalfinale gegen den BVB könnte der FC Bayern zum elften Mal das Double holen. Kein anderer Klub schaffte das alleine mehr als ein Mal.

Dem alten und neuen Deutschen Meister Bayern München winkt am 21. Mai im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund das elfte Double in der Vereinsgeschichte.

Am Samstag hatte der FC Bayern die 26. Meisterschaft durch ein 2:1 beim FC Ingolstadt perfekt gemacht. Es war außerdem der vierte Titel in der Bundesliga in Folge, was noch keinem Klub zuvor gelungen war.

Der FC Bayern ist der einzige Verein, der das Double mindestens zweimal holte. Je einmal schafften dies Schalke 04, der 1. FC Köln, Werder Bremen und Borussia Dortmund.

Seit 2000 gelang den Bayern allein achtmal das Double von Meisterschaft und DFB-Pokalsieg.

Video

Die Liste der Double-Gewinner des deutschen Fußballs:

1937: Schalke 04
2:1 im Pokalfinale gegen Fortuna Düsseldorf

1969: Bayern München
2:1 im Pokalfinale gegen Schalke 04

1978: 1. FC Köln
2:0 im Pokalfinale gegen Fortuna Düsseldorf

1986: Bayern München
5:2 im Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart

2000: Bayern München
3:0 im Pokalfinale gegen Werder Bremen

2003: Bayern München
3:1 im Pokalfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern

2004: Werder Bremen
3:2 im Pokalfinale gegen Alemannia Aachen

2005: Bayern München
2:1 im Pokalfinale gegen Schalke 04

2006: Bayern München
1:0 im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt

2008: Bayern München
2:1 n.V. im Pokalfinale gegen Borussia Dortmund

2010: Bayern München
4:0 im Pokalfinale gegen Werder Bremen

2012: Borussia Dortmund
5:2 im Pokalfinale gegen Bayern München

2013: Bayern München
3:2 im Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart

2014: Bayern München
2:0 n.V. gegen Borussia Dortmund

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel