Video

Fredi Bobic übernimmt bei Eintracht Frankfurt den Posten des Sportvorstands. Der 44 Jahre alte Ex-Nationalspieler folgt auf Heribert Bruchhagen.

Ex-Nationalspieler Fredi Bobic wird erwartungsgemäß neuer Sportvorstand beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt. .

Das gaben die Hessen, die erst in der Relegation gegen den 1. FC Nürnberg die Klasse gehalten hatten, am Mittwoch zunächst via Twitter bekannt. SPORT1 hatte es schon vor Wochen vermeldet.

Bobic (44) folgt auf den Frankfurter Vorstandsboss Heribert Bruchhagen (67), der die Eintracht nach 13 Jahren verlässt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel