vergrößernverkleinern
Ramazan Özcan steht vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen
Ramazan Özcan steht vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen © Getty Images

Der Österreicher wird den FC Ingolstadt verlassen und wohl in Leverkusen unterschreiben. Dort wäre der 31-Jährige allerdings erst einmal nur als Nummer zwei eingeplant.

Dem FC Ingolstadt droht nach den feststehenden Abgängen von Trainer Ralph Hasenhüttl (RB Leipzig) und Danny da Costa (Bayer Leverkusen) auch der Weggang von Torwart Ramazan Özcan.

Laut kicker wechselt der österreichische Nationaltorhüter ebenfalls zur Werkself.

Stammkeeper dort ist allerdings Bernd Leno, der zumindest noch in der kommenden Saison im Rheinland spielen wird.

Özcan besitzt noch einen Vertrag bis 2019 bei den Schanzern. Die neue Nummer eins der Ingolstädter dürfte der Norweger Örjan Nyland werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel