Video

Nach dem Klassenerhalt zeigt sich Werder Bremens Geschäftsführer zuversichtlich, demnächst die Vertragsverlängerung mit dem Torjäger vermelden zu können.

Nach dem Klassenerhalt hofft Werder Bremen, demnächst auch die Vertragsverlängerung mit Torjäger Claudio Pizarro klarmachen zu können.

"Lasst Euch mal überraschen, wann wir neue Botschaften haben. Ich gehe davon aus, dass es gut aussieht und Claudio bleibt", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin nach dem späten 1:0 im Abstiegsfinale gegen Eintracht Frankfurt zu der Personalie.

Pizarro war im vergangenen Sommer vom FC Bayern an die Weser zurückgekehrt, sein Vertrag läuft allerdings zum Saisonende aus.

Mit 14 Toren in 28 Spielen hatte der 37-Jährige maßgeblichen Anteil am Ligaverbleib des SVW.  

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel