vergrößernverkleinern
Peter Hyballa verlässt Bayer Leverkusen
Peter Hyballa verlässt Bayer Leverkusen © imago

Bayer Leverkusens U19-Trainer Peter Hyballa verlässt den Verein und wird Chefcoach des niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen.

Der 40-Jährige, der seit April 2014 bei der Werkself arbeitet, erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Vorher tritt Hyballa am 18. Mai noch mit der U19 im Finale des Mittelrheinpokals beim 1. FC Köln an.

Nachfolger werden 1860 Münchens früherer Trainer Markus von Ahlen und der bisher für die U17 zuständige Markus Anfang.

Diese übernehmen dann Patrick Weiser, Vater des Hertha-Profis Mitchell Weiser, und Jan Hoepner.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel