vergrößernverkleinern
Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg wurde bislang von Kappa ausgerüstet © Getty Images

Der VfL Wolfsburg freut sich über einen Geldsegen. Die Niedersachsen schließen mit einem neuen Ausrüster eine langfristige Partnerschaft.

Der VfL Wolfsburg hat einen millionenschweren langfristigen Ausrüstervertrag mit dem US-Sportartikelhersteller Nike abgeschlossen.

Die Amerikaner rüsten in den nächsten neun Jahren alle Mannschaften der Niedersachsen aus, neben Werbung gebe es weitere Kooperationen. Nach Medienberichten kassiert der VfL dafür insgesamt zwischen 75 und 80 Millionen Euro.

"Diese langfristige und strategisch geprägte Partnerschaft mit Nike ist ein Quantensprung für den VfL Wolfsburg", erklärte VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. In den vergangenen Jahren hatte das italienische Unternehmen Kappa die Wolfsburger ausgerüstet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel