vergrößernverkleinern
Aleksandar Ignjovski
Aleksandar Ignjovski spielte seit 2014 für Eintracht Frankfurt © Getty Images

Aufsteiger SC Freiburg arbeitet weiter erfolgreich an seinem Kader für die kommende Saison. Aleksandar Ignjovski besetzt die nächste Planstelle in der Defensive.

Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat sich die Dienste des Serben Aleksandar Ignjovski vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt gesichert.

Der 25 Jahre alte Rechtsverteidiger gehörte in Frankfurt zuletzt nicht mehr zum Stammpersonal, sein Vertrag bei den Hessen lief noch bis zum 30. Juni 2017. Über die Vertragsdetails bei seinem neuen Klub machten die Breisgauer wie gewohnt keine Angaben.

"Der Verein gefällt mir und die Gespräche mit dem Trainer und den Verantwortlichen haben mich überzeugt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Sport-Club sich erfolgreich in der Bundesliga präsentiert", sagte Ignjovski, der vor seiner Zeit in Frankfurt von 2011 bis 2014 für Werder Bremen gespielt hatte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel