vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Sebastian Rode (r.) gegen Dortmunds Henrikh Mkhitaryan © Getty Images

Sebastian Rode vom FC Bayern München kostet Borussia Dortmund wohl 15 Millionen Euro. Damit würde der Meister ein richtig gutes Geschäft machen.

Der Transfer von Sebastian Rode zu Borussia Dortmund steht kurz vor dem Abschluss.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, ist der Wechsel von Meister und Pokalsieger FC Bayern München zum Vize-Meister und -Pokalsieger fast fix. Der Mittelfeldspieler soll zwischen 12 und 15 Millionen Euro teuer sein. Das hängt jedoch vom Erfolg Rodes beim BVB ab.

Rodes Berater Branko Panic dementierte bei SPORT1 den Vollzug des Wechsels. Heißt: Rodes Unterschrift in Dortmund steht noch aus.

Rode war 2014 ablösefrei von Eintracht Frankfurt nach München gewechselt, kam in der abgelaufenen Saison wettbewerbsübergreifend aber nur auf 17 Einsätze für den Double-Gewinner. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2018. Zuletzt sagte Rode, der vor allem im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, Borussia Mönchengladbach ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel