Video

Erster Test, erste Niederlage: Im Premierenspiel unter ihrem neuen Trainer Markus Kauczinski bezieht der FC Ingolstadt eine unerwartete Pleite.

Bundesligist FC Ingolstadt ist mit einem Dämpfer in die Saisonvorbereitung gestartet.

Gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers verloren die Schanzer am Mittwoch ihr erstes Testspiel im schwäbischen Blaubeuren überraschend mit 1:2 (1:2). 

Für den letztjährigen Tabellenelften traf Moritz Hartmann (40.), Luca Pfeiffer (9.) und Maurizio Sciocia (22.) hatten früh und entscheidend für den Underdog getroffen. Im nächsten Test am Samstag trifft das Team von Trainer Markus Kauczinski auf Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel