vergrößernverkleinern
Kamera in der Bundesliga
Ab der Saison 2017/18 werden die Medienrechte neu vergeben © Getty Images

Ab der Saison 2017/18 werden die Medienrechte der DFL neu vergeben. Den Termin für die Bekanntgabe setzt der Ligaverband wie angekündigt noch vor der EM an.

Die Deutsche Fußball-Liga wird am 9. Juni auf einer Pressekonferenz bekanntgeben, wie die Medienrechte für die Spielzeiten der Bundesliga und Zweiten Liga ab der Saison 2017/18 verteilt werden.

Das kündigte die DFL am Mittwoch in einer Pressemitteilung an. Bereits bei der Ausschreibung im April hatte der Liga-Verband erklärt, noch vor der EM in Frankreich Klarheit über die zukünftige Aufteilung der Übertragungsrechte schaffen zu wollen.

Die derzeit geltenden Rechtepakete besitzen noch bis Ende der kommenden Saison ihre Gültigkeit. Die PK zur Verkündung der neuen Vergabe ist für 14.30 Uhr angesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel