vergrößernverkleinern
Gerrit Holtmann verlässt Eintracht Braunschweig
Gerrit Holtmann verlässt Eintracht Braunschweig © Getty Images

Bundesligist FSV Mainz 05 hat Gerrit Holtmann vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig unter Vertrag genommen.

Der 21 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb beim Europa-League-Teilnehmer einen Vierjahresvertrag bis 2020. Das teilten die Mainzer am Dienstag mit.

"Gerrit Holtmann ist vom Typ her ideal für Mainz 05. Er ist jung, hungrig und passt mit seiner Dynamik und seiner unbekümmerten Spielweise hervorragend in unserer Spielsystem. Mit seiner Schnelligkeit und seinem geradlinigen Umschaltspiel wird er unsere Offensive befeuern", sagte Trainer Martin Schmidt. 

Holtmann erzielte in der vergangenen Saison für Braunschweig sechs Tore und bereitete fünf vor.

"Mainz 05 hat mir das Gefühl gegeben, dass ich hier meine sportlichen Ziele erreichen und den Schritt in die Bundesliga in einem guten Umfeld gehen kann", sagte Holtmann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel