vergrößernverkleinern
Jose Rodriguez wechselt von Galatasaray Istanbul zu den Rheinhessen © Getty Images

Der FSV Mainz 05 findet einen Ersatz für den nach Leverkusen abgewanderten Julian Baumgartlinger. Ein früheres Talent von Real Madrid verstärkt die Rheinhessen.

Der FSV Mainz 05 hat den spanischen Mittelfeldspieler Jose Rodriguez Martinez verpflichtet.

Der 21-Jährige kommt vom türkischen Traditionsklub Galatasaray Istanbul und erhält beim Europa-League-Starter einen Vierjahresvertrag bis 30. Juni 2020. Bei Galatasaray war der Iberer Teamkollege von Lukas Podolski.

"Ich bin sehr ehrgeizig und möchte ein besserer Spieler werden", sagte Rodriguez bei seiner Präsentation in der Opel Arena.

Rodriguez war in der Saison 2014/2015 an Deportiva La Coruna aus der Primera Division ausgeliehen. In der Jugend spielte der U21-Nationalspieler für Real Madrid und bestritt für die zweite Mannschaft der Königlichen (Real Madrid Castilla) 61 Spiele, in denen er vier Treffer erzielte.

Rodriguez könnte den zu Bayer Leverkusen abgewanderten Österreicher Julian Baumgartlinger (28) ersetzen. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel