vergrößernverkleinern
Felix Götze steht beim ersten Spiel von Carlo Ancelott in der Startelf © Imago

Carlo Ancelotti setzt bei seinem ersten Spiel als Trainer des FC Bayern auf den jüngeren Bruder von Mario Götze. Auch zahlreiche Stars stehen in der Startelf.

Carlo Ancelotti feiert sein Debüt mit dem FC Bayern beim SV Lippstadt. Der neue Trainer setzt bei seinem ersten Auftritt an der Seitenlinie des deutschen Rekordmeisters auf Felix Götze. 

Der jüngere Bruder von Nationalspieler Mario Götze, der nach der Europameisterschaft noch im Urlaub weilt - und den es voraussichtlich zu Borussia Dortmund ziehen wird -, darf gegen den SV Lippstadt (ab 16.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) von Beginn an ran. 

Neben Götze stehen mit Fabian Benko und Julian Green noch zwei weitere Spieler aus der zweiten Reihe in der Anfangsformation.

Ansonsten setzt der neue Coach auf die etablierten Kräfte, die ihm vor dem Ende des EM-Urlaubs der Nationalspieler schon zur Verfügung stehen: Kapitän Philipp Lahm, die Flügelzange Arjen Robben und Franck Ribery, die Spanier Javi Martinez, Xabi Alonso und Juan Bernat sowie Rafinha. Im Tor steht Manuel Neuers Stellvertreter Sven Ulreich.

Die Aufstellung im Überblick:

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel