vergrößernverkleinern
Real Madrid Training and Press Conference
Carlo Ancelotti tritt beim FC Bayern München die Nachfolge von Pep Guardiola an © Getty Images

Im Gegensatz zu Vorgänger Pep Guardiola bestreitet Carlo Ancelotti seine Antritts-PK bei Bayern nicht komplett auf Deutsch. Der FCB holt einen Dolmetscher.

Carlo Ancelotti wird im Gegensatz zu Pep Guardiola mit Unterstützung eines Dolmetschers seine Mission beim FC Bayern München beginnen.

Der Spanier hatte 2013 bereits seine erste PK beim Rekordmeister komplett auf Deutsch bestritten.

Video

Für die Vorstellung des Italieners Ancelotti am Montag (11 Uhr im LIVETICKER) engagierte Bayern hingegen einen Synchrondolmetscher, wie die dpa berichtet.

Etwas Deutsch dürfte der neue Bayern-Trainer aber dennoch auch bei der Vorstellung sprechen. Bei seiner Ankunft in München hatte Ancelotti bereits eine erste Kostprobe seiner Deutsch-Kenntnisse gegeben. "Mein Deutsch? Gut. Aber schwer", sagte der Italiener zu den wartenden Reportern.

Video

Bei seiner Vorstellung wird der 57-Jährige mit dem Italienisch sprechenden Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge zusätzliche Unterstützung an seiner Seite haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel