vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-TRAINING
Carlo Ancelotti bei seiner ersten Trainingseinheit mit den Bayern © Getty Images

Bei tropischen Temperaturen lässt es der neue Bayern-Coach bei seinem Debüt gemächlich angehen. Trotz des Fehlens der EM-Fahrer trainieren zahlreiche Stars mit.

Nur wenige Stunden nach seiner offiziellen Vorstellung als neuer Trainer des FC Bayern hat Carlo Ancelotti sein erstes Training beim deutschen Rekordmeister geleitet.

Bei hochsommerlichen Temperaturen von 33 Grad und vor den Augen zahlreicher Fans fehlten zwar noch die EM-Fahrer und Copa-Sieger Arturo Vidal. Aber mit Philipp Lahm, Franck Ribery, Arjen Robben, Javi Martinez und Xabi Alonso waren bereits namhafte Akteure mit  dabei.

Außerdem waren die Spieler des U19-Mannschaft der Bayern, zu denen auch Mario Götzes Bruder Felix gehört, beim Trainingsdebüt des Italieners dabei.

Video

Ancelotti nahm bei seiner ersten Einheit die beobachtende Rolle ein. In kurzen Hosen und mit roter Basecap stand er mit verschränkten Armen auf dem Rasen an der Säbener Straße.

Die Trainingsarbeit übernahmen die Assistenztrainer um Hermann Gerland. Nach einem kurzen Aufwärmen wurde die Intensität dann bei den ersten Ball- und Passübungen schon etwas gesteigert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel