vergrößernverkleinern
Thomas Linke FC Ingolstadt Thomas Tuchel BVB RB Leipzig
Thomas Linke bleibt Sportdirektor des FC Ingolstadt © Getty Images

Der FC Ingolstadt arbeitet weiter mit Sportdirektor Thomas Linke zusammen. Die Schanzer verlängern den Vertrag mit dem ehemaligen Bayern-Spieler.

Der FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Sportdirektor Thomas Linke vorzeitig bis Juni 2018 verlängert.

Der ehemalige Profi des FC Bayern bekleidet das Amt seit November 2011 und war mitverantwortlich für den Bundesliga-Aufstieg im vergangenen Jahr.

"Thomas leistet hervorragende Arbeit und hat enormen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre", sagte FCI-Geschäftsführer Harald-Gärtner.

Linke (46) sagte, er sei "überzeugt davon, dass unsere Entwicklung noch lange nicht beendet ist".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel