vergrößernverkleinern
Der "Terminator" und die Mainzer © twitter@1FSVMainz05

Die Profis des FSV Mainz laufen auf dem Flughafen von Colorado keinem geringeren als Arnold Schwarzenegger über den Weg. Der "Terminator" wünscht einen guten Flug.

Für die Fußballer des FSV Mainz 05 ist das Trainingslager im US-Bundesstat Colorado mit einem Highlight zu Ende gegangen.

Das Team des Bundesligisten traf auf dem Heimweg am Flughafen keinen geringeren als Arnold Schwarzenegger. Der Schauspieler und  Ex-Politiker posierte mit den Kickern für ein Gruppenbild und wünschte ihnen einen guten Flug zurück nach Deutschland.

Hasta la vista, Colorado! 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel