vergrößernverkleinern
Sven Bender musste im Test gegen St. Pauli ausgewechselt werden
Sven Bender erwischt es mal wieder © Getty Images

Dortmund und Köln gewinnen Testspiele in ihren Trainingslagern in Österreich. Der BVB hat es dabei deutlich schwerer als der FC und macht das Siegtor kurz vor Schluss.

Borussia Dortmund - FC St. Pauli 3:2
Auswahl Avita Therme - 1. FC Köln 0:4

+++ Köln gewinnt deutlich +++

Schluss beim FC, letztlich heißt es 4:0.

+++ KÖLN: Tor Nummer vier durch Risse +++

So langsam rollt es besser beim FC. Marcel Risse macht in der 73. Minute nach mehreren vergebenen Chancen das 4:0.

+++ BVB: Knapper Sieg gegen St. Pauli +++

Das Tor kurz vor Schluss reicht dem Vizemeister für einen am Ende gelungenen Test. St. Pauli schlägt sich hier aber sehr achtbar.

+++ BVB: Mangala trifft ins kurze Eck +++

Alle stellen sich bereits auf ein Remis ein, da knallt der 18-jährige Neuzugang Orel Mangala den Ball aus spitzem Winkel ins kurze Eck.

+++ KÖLN: Zoller macht das dritte Tor +++

Debütant Rudnevs bereitet gleich für Zoller vor, der ohne Probleme das 3:0 macht.

+++ BVB: Ausgleich für St. Pauli +++

Doppelpack für Empen. Die jungen Dortmunder haben jetzt nicht mehr genug entgegenzusetzen, 2:2.

+++ KÖLN: Drei Debütanten +++

Die Neuzugänge Marco Höger, Konstantin Rausch und Artjoms Rudnevs gehen zum ersten Mal für den FC aufs Feld.

+++ BVB: Pauli kommt heran +++

Nico Empen macht das 1:2 aus St. Paulis Sicht. Jetzt muss die unerfahrene Dortmunder Elf kämpfen.

+++ KÖLN: Modeste legt nach +++

Noch ist das alles etwas zahm von den Kölnern. In der 42. Minute macht Modeste das 2:0, kurz darauf verpasst Zoller eine große Chance.

+++ BVB: Wilde Wechselei +++

In der zweiten Halbzeit bleiben die Dortmunder Stars draußen. Jetzt bekommen die Jungen ihre Chance.

+++ BVB: Spiel läuft wieder +++

Weiter geht's in Brixen.

+++ BVB: 2:0 zur Halbzeit +++

Souveräner Auftritt bislang der Dortmunder. Benders Ausfall schmerzt aber natürlich sehr.

+++ KÖLN: Modeste eröffnet Torreigen +++

Eine Viertelstunde dauert es, dann köpft Modeste zum 1:0 für Köln ein.

+++ BVB: Bender verletzt raus +++

Was muss der Mann noch alles ertragen? Sven Bender knallt im Kampf um den Ball mit seinem Gegenspieler zusammen und hält sich das Gesicht. Nach 31 Minuten muss er vom Feld. Jacob Bruun Larsen kommt für den Mittelfeldspieler. Bender hat sich in seiner Karriere bereits mehrfach Knochen im Gesicht gebrochen.

+++ Anstoß bei Köln +++

Das sollte einige Tore geben.

+++ BVB: Aubameyang legt per Elfmeter nach +++

Adrian Ramos wird gefoult - Elfmeter für den BVB. Aubameyang beansprucht den Ball für sich und schiebt ihn ganz cool unten links hinein. 2:0 in der 18. Minute!

+++ BVB: Aubameyang netzt sofort +++

1:0 für den BVB, der Gabuner legt den Ball schon in der 4. Minute sauber ins lange Eck.

+++ Dortmund legt los +++

Antoß gegen St. Pauli!

+++ Startelf des 1. FC Köln +++

+++ BVB-Aufstellung +++

Adrian Ramos, Shinji Kagawa, Pierre-Emerick Aubameyang und Ousmane Dembele in der Startelf versprechen Dortmunder Offensivzauber. Mikel Merino gibt sein Debüt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel