Video

Tim Wiese erwartet eine erneut schwierige Saison für Werder Bremen. Der Ex-Keeper kenne das Team zwar nicht ganz. Verstärkungen in Verteidigung und Sturm müssten aber her.

Tim Wiese hat seinem Ex-Klub Werder Bremen eine erneut schwierige Spielzeit prophezeit. Für den 34-Jährigen geht es für die Norddeutschen erneut nur gegen den Abstieg.

"Es wird für Werder eine ähnliche Saison wie die vergangene", sagte Wiese der Bild. "Ich kenne zwar nur 60 Prozent der Spieler. Aber das reicht nur für die untere Tabellenhälfte. Das wissen die Verantwortlichen ja selber."

Der ehemalige Nationaltorhüter sieht bei den Norddeutschen noch Handlungsbedarf: "Personell muss Werder noch etwas machen. Im Sturm und der Verteidigung muss nachgelegt werden. Geld ist ja da!"

Mit den Verkäufen von Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach) und Anthony Ujah (Liaoning FC/China) hatten die Bremer knapp 20 Millionen Euro eingenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel