vergrößernverkleinern
Aleksandar Dragovic ist in Wien geboren © Getty Images

Im schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach muss die Werkself auf den Neuzugang verzichten. Der Österreicher hat in Kiew noch einiges zu erledigen.

Bayer Leverkusen muss zum Saisonstart am Samstag (ab 18.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) bei Borussia Mönchengladbach noch auf Neuzugang Aleksandar Dragovic verzichten.

"Ich steige erst nach der Länderspielpause ins Training ein", verriet der österreichische Nationalspieler nach seinem erst am vergangenen Dienstag vollzogenen Transfer. Er müsse noch seinen Umzug aus der Ukraine organisieren und sich von seinem Ex-Team Dynamo Kiew verabschieden, sagte Dragovic.

Video

Dennoch wolle er schon als Zuschauer nach Gladbach reisen.

Sein erstes Spiel für den Bundesliga-Dritten der vergangenen Saison könnte Dragovic bei Leverkusens Heimpremiere gegen den Hamburger SV bestreiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel