vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen - Public Team Presentation And Training Session
Karl-Heinz Rummenigge ist Vorstandschef des FC Bayern München © Getty Images

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge unterstreicht bei der Team-Präsentation das entspannte Verhältnis zum Wohle des deutschen Fußballs zu Vizemeister Borussia Dortmund.

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat das gute Verhältnis zu Vizemeister Borussia Dortmund unterstrichen.

"Der BVB ist momentan der stärkste Konkurrent", sagte der 60-Jährige im Rahmen der Team-Präsentation des deutschen Rekordmeisters am Samstag, "trotzdem herrscht zwischen beiden Klubs ein entspanntes Verhältnis zum Wohle des deutschen Fußballs".

Vor zwei Wochen hatte sich bereits BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke positiv über das Verhältnis der beiden deutschen Spitzenklubs geäußert.

"Wenn man wie wir 2013 das Champions-League-Finale gegeneinander spielt, kann man ja nicht so tun, als ob man nicht in Konkurrenz zueinander steht. Aber beide Seiten haben erkannt, dass es für den deutschen Fußball wichtig ist, wenn wir in die gleiche Richtung laufen", so Watzke.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel