vergrößernverkleinern
Lewis Holtby
Lewis Holtby zog sich zu Beginn der Vorbereitung bei einem Fahrradsturz einen Schlüsselbeinbruch zu © Getty Images

Nach seiner bei einem Fahrradsturz erlittenen Schulterverletzung steht Lewis Holtby beim Hamburger SV unmittelbar vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Mittelfeldspieler Lewis Holtby steht beim Hamburger SV unmittelbar vor der Rückkehr.

Der 25-Jährige soll nach seiner Schlüsselbein-OP mit einem speziellen Schutzpanzer am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Das teilten die Hanseaten auf ihrer Webseite mit.

Im Rahmen einer Abschlussuntersuchung am Montag stellten die Ärzte einen einwandfreien Heilungsverlauf fest und gaben Grünes Licht.

Holtby hatte sich die Verletzung zu Beginn der Vorbereitung bei einem Fahrradsturz im HSV-Trainingslager in Graubünden zugezogen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel